WANDERREISEN WANDERWOCHE WANDERURLAUB Wanderurlaub Wanderreise Trekking Wanderwoche Insel Kalymnos Griechenland

Gardatrekking Italy - Bergfuehrerschule Arco
Gardasee Trentino Alpen Italien

Wandern Klettern Klettersteige gefuehrte Hochtouren Kurse
Phone: +390464394224 - mail: @gardatrekking.eu

Home pages: EN HIKING DE WANDERN  IT TREKKING

WANDERREISEN NACH GRIECHENLAND WANDERURLAUB WANDERWOCHE UND TREKKING AUF DER INSEL KALYMNOS

Wanderwoche Wanderurlaub in unberuehrter Natur zwischen Felsen und Meer - Wandern und Trekking auf der Inseln in Griechenland

WARUM WANDERREISEN WANDERWOCHE

WER SCHREIBT DIE INFORMATIONEN

VORAUSSETZUNGEN FUER DIE WANDERREISE

UNTERKUNFT FORTBEWEGUNG IN GRIECHENLAND

KALYMNOS KARTEN-WANDERTOUREN

WANDERREISEN WNDERUURLAUB KALYMNOS

WARUM EINE WANDERWOCHE IN GRIECHENLAND

Kennen Sie die "Grande Randonnee" in Suedfrankreich oder der Wanderuralaub auf der Insel Mallorca direkt ueber dem Meer? Auf Kalymnos ist das Panorama noch besser, das Ambiente, die Abgeschiedenheit, das Klima. Wenn jemand die Hochtouren in den Dolomiten als "Autobahnen" voller Wanderer kennt, die fast Schlange stehen und die Leute sich untereinander nicht mehr gruessen, da man ja vor Durst sterben koennte, nur um jemandem "Buongiorno" zu sagen .... Wandern auf Kalymnos ist ganz anders: hier freut man sich fast auf eine leere Plastikflasche zu stossen, da dies das bedeutet: "Jemand war schon jemand vor mir hier da" und ich bin auf dem richtigen Weg. Die 15.000 Kalymnioten finden es komisch, dass die Touristen sich anstrengen und schwitzen, um diese kleine Insel in Griechenland in Laenge und Breite zu bewandern. Warum nicht mit dem Auto fahren? Die 50.000 Ziegen die auf Kalymnos wohnen, haben eine andere Meinung und laufen andauernd hin und her, so dass ein Wanderer unterwegs nur auf Ziegen trifft. Ich habe auf meinen unzaehligen Weltreisen noch niemals solch eine unberuehrte Natur, Wege, Berge, nette einsame Meeresbuchten in denen ganz alleine ein Bad nehmen kann, gesehen. Wer liebt Dschungeltrekking, sollte nicht nach Kalymnos kommen. Auf dieser kleinen griechischen Insel gibt es nur kleine Buesche und die Luft riecht nach Salbei und Pfefferminz. Die Orientierungsprobleme auf den Wanderwegen sind fuer mich persoenlich stimulierend, weil ich auch auf dieser kleinen Insel in Griechenland ohne grosse technische Schwierigkeiten die charakteristischen Faehigkeiten meines Bergfuehrerberufes (d.h."der eigenen Nase folgen") ausueben kann. Die Bewohner sind instinktiv nett und hilfsbereit, aber fragen Sie sie nie wo ein Weg anfaengt an oder wie ein Berggipfel heisst (Warum sollte auch ein Berg einen eigene Namen haben?). Die Kalymnioten leben von der Schwammzucht, Fischfang, Kletter- und Wandererurlaubern, aber sie verstehen noch nicht warum diese verrueckten Kletterer und Wanderer unbedingt nach Kalymnos kommen wollen. Die Kalymnioten verstehen noch nicht welch "einzigartiges Juwel" sie in der Hand haben und neigen dazu ihre eigene Insel zu zerstoeren indem sie neue bequeme Strassen, Resorts und Hotels bauen, die auf diese kleine Insel gar nicht gut passen. Bitte besuchen Sie Kalymnos bevor auch diese "Perle" in Griechenland zerstoert wird.

WER SCHREIBT DIE INFORMATIONEN

Manchmal ist nuetzlich zu wissen, wer der Autor eines Buches, eines Berichtes oder eines Wanderfuehrers ist, um das Geschriebene besser beurteilen und einschaetzen zu koennen. Deswegen moechte auch selbst etwas ueber mich schreiben. Ich bin Bergfuehrer in unserer Alpinschule Kletterschule Arco, als Direktor der Kletterschule bin ich seit mehr als zwanzig Jahren taetig. In dieser Eigenschaft und nach Einladung, war ich im Jahr 2003 zum ersten Mal auf Kalymnos und habe mich sofort in das Kletterparadies verliebt. Umgehend habe ich meine neue Webseite kalymnos-climbing.org "produziert", aus dieser ist spaeter www.kalymnosclimbing.eu geworden. Im Webseitenbereich "Klettern in Kalymnos" habe ich mit ca. 1.200 Besuchern pro Tag, stark zur Entwicklung des Klettertourismus beigetragen. Danach war ich entweder mit meinen "alten" Stammkunden oder jungen Kletteranfaengern oft wieder auf Kalymnos. Um die Klettergebiete zu erreichen "mussten" wir von zehn Minuten bis zu einer Stunde "leider wandern". Ausserdem drang natuerlich die uebliche Abenteuerlust des Bergfuehres durch: "Guck mal dieser Gipfel da oben, schau mal dieser Grat da oben, fuehren wahrscheinlich Wanderwege bis dahin oder "muss" ich eine Erstbegehung machen?". So hat es sich ergeben, dass ich in letzter Zeit immer mehr neue Wanderungen probiert habe. Das Ergebnis war trostlos: wieder ein Blitzschlag. Ich bin jetzt in Kalymnos auch als Wanderer verliebt. Ein Psychologe koennte wahrscheinlich gut diese "Krankheit" bewerten: "Typisches Benehmen eines Bergfuehrers, der trotz des Alters seine Abenteuerlust noch nicht verloren hat". Ich weiss nur, dass ich jetzt auch als Wanderer unterwegs bin und dass ich, wenn ich das Alter erreicht habe, in dem ich nicht mehr klettern kann, immer meinen Wanderurlaub und eine Wanderwoche auf der Insel verbringen werde. Die Gruende dafuer erfahren Sie, wenn Sie das naechste Kapitel lesen "Warum Wanderurlaub gerade auf Kalymnos".

WANDERURLAUB: UNTERKUNFT ESSEN UND FORTBEWEGUNG

Vor dem Jahr 2000 waren die Hotels nur von Juni bis September geoeffnet. Die ersten Kletterer, die nach Kalymnos kamen, fanden nur in kleinen Wohnungen, den genannten "Studios" ein Dach ueber dem Kopf. Die Ausstattung und Sauberkeit der Wohnungen waren nicht auf europaeischem Niveau und manche sind auch es auch heute noch nicht. Die Hoteliers haben im Laufe der Jahre erkannt, wie sinnvoll auch Wanderurlaub auf der Insel sein kann und jetzt sind auch in der Wandersaison (von Maerz bis Mai und von September bis Anfang November) einige geoeffnet. Heute findet man im Internet eine Vielzahl an Informationen und Anbieter von Unterkuenften. Es kommt of vor, dass die Wanderer ein romantisches "Studios" fuer 22 Euro pro Tag online reservieren und nach der ersten Nacht schnell weg laufen. Die Miete fuer eine kleine Wohnung fuer zwei Personen mit Kueche, privatem Bad, Balkon kostet in der Wandersaison von 40,00 bis 50,00 Euro. Zum gleichen Preis gibt es ein Hotelzimmer fuer zwei Personen mit Fruehstuecksbuffet. Zur Anreise ist folgendes zu sagen: vergessen Sie bitte eine "romantische Kreuzfahrt" mit der Faehre von Athen (10-12 Std.), ebenso den Flug direkt von Athen, weil die Uhrzeiten einen dazu zwingen eine Nacht in Athen zu verbringen. Die ideale Anreise ist ein Direktflug von den meisten europaeischen Flughaefen nach Athen und dann weiter auf die Insel Kos, dann weiter mit Boot in 30 Minuten. Solche Low-cost Fluege kann man direkt im Internet bei AEGEAN AIRLINES - AIR BERLIN oder im Reisebuero buchen. Fortbewegungsmittel auf den engen Straesschen der Insel: per Motorroller (fuer 2 Personen geeignet - Preis 15 - 20 Euro pro Tag) oder mit kleinem Mietauto (Fiat Panda pro Tag: ca. 40 - 50 Euro). Wenn man einen Scooter oder Auto mietet, ist es sinnvoll diese gleiche fuer eine ganze Woche anzumieten und einen guten Preis auszuhandeln. Fuer Essen und Restaurants gilt das gleiche wie fuer die Hotels. Manchmal hat man das Glueck gute und charakteristische griechische Gerichte zu geniessen (z.B. auf der Insel Telendos im Restaurant direkt am Hafen). Es faellt mir aber schwer ein spezielles gutes Restaurant zu empfehlen. Auf jeden Fall lohnt es sich nicht bis Pothia zum Hafen zu fahren, um dort in den Touristen-Restaurants zu essen.

IDEALE ZEIT FUER WANDERREISEN - VORAUSSETZUNGEN UND WANDERAUSRUESTUNG

Die Bewohner sagen, dass Griechenland fuer Kletter- und Wanderurlauber in jeder Jahreszeit geeignet. Das gleiche sagen auch unsere Hoteliers am Gardasee, aber... Die Webseite wetteronline.de gibt in Griechenland - Region Kos ein Anzahl von 10 Regentage von April bis Oktober an und das ist der beste Zeitraum fuer Wanderreisen, da schoenes Wetter garantiert ist. Meiner Meinung nach, sind die Monate Juli und August zu vermeiden wegen der Hitze, Wind und Pauschalurlaubern, die sich in ihren Tagesausfluegen von Kos auf die Insel stuerzen.
Die Wanderwege auf der Insel habe ich oben beschrieben, die Pfade verlangen teilweise Schrittsicherheit, Wandererfahrung und Orientierungsfaehigkeit. Auf meinen handgeschriebenen "Trekkingrouten" Fuehrer von Municipal Atletico ist geschrieben: "In case of emergency call: 69445796735", das soll die Nummer des Rettungsdienstes sein... aber... In Griechenland ist der Bergrettungdienst auf Volontaerbasis organisiert und ich glaube, im Falle eines Unfalls kommt kein Hubschrauber in zwanzig Minuten, wie es bei uns im Gardasee passiert. In Pohtia gibt es ein kleines und nettes Krankenhaus, aber ueber die Austattung der Ortophaedieklinik kann ich keine Aussage machen. Kurz gesagt: kein Risiko eingehen, nicht alleine wandern und ein Erste-Hilfe-Set in den Rucksack packen !!!
Was nehme ich mit ? Was ziehe ich heute an ? Die Wanderschuhe muessen nicht so schwer sein, die Kletterer wandern sogar mit Schlappen umher, aber im Zweifel ist es besser zu uebertreiben, und die normalen Bergstiefel anzuziehen. Lange leichte Hosen sind hier unentbehrlich, um die Stiche von Bueschen auf den Beinen zu vermeiden, obligatorisch ist es einen Badeanzug mitnehmen fuer ein Bad im Meer oder ein Sonnenbad. Kann es passieren, dass man auf einem Hang in praller Sonne schwitzt und zehn Minuten spaeter auf einer Scharte frischen, aber starken Nordwind geniessen kann, d.h. alles mitnehmen von T-Shirt, Fleece (besser waere leichter Windstopper) bis leichte Windjacke mit Kapuze (unentbehrlich auch fuer Mopedfahren). Endlich ist es keine Schande mehr auch die Wanderstoecke mitzunehmen, die auf dieser Art von Wanderwegen sehr hilfreich sind.

KARTEN UND WANDERTOUREN IN GRIECHENLAND

Jedes Jahr habe ich sofort nach meiner Ankunft auf Kalymnos ein neue Landkarte gekauft und jedes Mal war es eine Enttaeuschung: alle Karten sind nur fuer "Autourlauber" geeignet. Auf der Insel existiert eine Vereinigung, die "Municipal Athletic Organization of Kalymnos", deren junge Mitglieder sich lobenswert darum bemuehen die Kletterrouten zu renovieren und Kletterfuehrer zu schreiben, etc. Von dieser Organisation habe ich sogar einen per Hand geschriebenen Wanderfuehrer mit "Trekking-Routen" erhalten. Leider ist das Wandern und die Markierung der Wege zu anstrengend und im Moment sieht es so aus, dass die Wandertouren auf Kalymnos gar nicht markiert sind. Man findet einige farbige Stempel auf den Einstiegwegen, die in die Richtung der Klettergebiete fuehren. Im April 2009 habe ich endlich eine ganz neue Wanderkarte (Anavasi Edition - Athens) Skala 1:25.000 sogar mit GPS Markierung erstanden: eine tolle Ueberraschung. Nun eine Erklaerung wie die Wanderwege auf Kalymnos sind. Die alten Wege von den Doerfern bis zu den alten Kloestern sind relativ breit und leicht zu gehen, weil es in frueheren Zeiten Eselspfade waren und sind auf der Anavasi Karte mit schwarzen kontinuerlichen Linien angegeben. Bei anderen Strecken, die auf der Karte mit unterbrochenen Linien oder Punkten gekennzeichnet sind, handelt es sich oft nur um Ziegenfade!!! Viele Wanderer fragen mich oft, was ich als Ziegenwege bezeichne ... nun eine Erklaerung von mir ist noetig: die Ziege rennen ueberall hin, kreuz und quer und fast nie auf gleichem Weg, deswegen bleiben auf dem Boden nur enge Spuren zwischen den Bueschen. Ausserdem handelt es sich nicht nur um eine Spur, sondern ein Spurennetz, in dem jeder Wanderer ohne Kompass oder GPS Orientierungsprobleme hat.

HIGHLIGHTS VOM KLETTERN KLETTERSTEIG TREKKING GEFUEHRTE WANDERUNGEN UND KURSE AM GARDASEE UND IN DEN DOLOMITEN ALPEN TRENTINO

BRENTA TREK Brenta Trek Bergwanderung von Huette zu Huette
Gefuehrte 5 Tage Trekking von Huette zu Huette "auf den Spuren der Baeren". Ueberquerung der Brenta Gruppe von Sueden nach Norden.

KLETTERSTEIGKURS Klettersteigkurse fuer Anfaenger in Arco und in der Brenta Gruppe
Via Ferrata Kurs der Bergfuehrerschule Arco Trentino und Klettersteigkurse in den Brenta Alpen, auf den beruehmten "Vie ferrate delle Bocchette".

KLETTERSTEIGE Brenta Klettersteige "Bocchette del Brenta"
Gefuehrte 3 oder 5 Tages Tour auf den Klettersteigen Bocchette Brenta Dolomiten, von Huette zu Huette mit deutsch sprachigem Bergfuehrer der Alpinschule Arco am Gardasee Trentino.

WANDERN Teambuilding outdoor Incentives Firmenevents
Outdoor Incentives Firmenevents Teambuilding am Gardasee Dolomiten Italien in den Aktivitaeten: Wandern Trekking, Klettersteige, Klettern, Canyoning.

KLETTERSTEIG Marmolada Klettersteig auf dem Westgrat
Dolomiten Alpen Italien, gefuehrter Klettersteig auf dem Westgrat Marmolada Gipfel Penia (3.343 m) Vorschlag der Alpinschule Arco Gardasee Trentino.

KURSE Kletterkurse am Gardasee Alpinkurs in der Marmolada
Klettern mit deutsch sprachigen Bergfuehrern der Alpinschule Arco. Kletterkurse fuer Anfaenger und Fortgeschrittene. Alpiner Hochtourenkurs auf dem Marmolada Gletscher.

CANYONING ARCO
CANYONING ARCO GARDASEE TRENTINO
Webseite fuer canyoning der Bergfuehrer Arco Trentino


INTERNAL LINKS

Marmolada

Alpinschule Bergfuehrer Arco Gardasee

Brenta Klettersteige Bocchette Weg

Wanderwoche in den Brenta Dolomiten

Marmolada Klettersteig auf dem Westgrat

Hochtouren in den Dolomiten Alpen Italien

Trekking von Huette zu Huette in den Dolomiten

Trekking leicht am Gardasee Dolomiten

Trekking mittelschwer am Gardasee